Skip to main content

Ausverkauftes Konzert

PRINZ ROSA bzw. die "Peter Mayer Hofkapelle" wie sie sich seit Kurzem nennen, haben uns einen ausverkauften Festsaal im Schloss Zell beschert. Danke den 4 brillanten Musiker/Innen für das wunderbare Konzert! Und vielen Dank auch allen, die mit Ihrem Besuch zum Erfolg dieses Abends beigetragen haben. Der Reinerlös kommt natürlich wieder zu 100% unseren Projekten zugute.

Mehr Bilder...

Weiterlesen

Weiterlesen

Konzert „PRINZ ROSA“ – 02.02.2018

Peter Mayer Hofkapelle im Schloss Zell

Am 2. Februar 2018 eröffnen PRINZ ROSA (Peter Mayer Hofkapelle) unsere neue Veranstaltungssaison!

Die „Peter Mayer Hofkapelle“ ist ein neues Songwriter-Projekt, basierend auf dem Duo „Prinz Rosa“, Peter- und Nora Mayer. Das Duo wurde um die Geschwister Dumfart, Johanna (Steirische) und Michl (Klarinette) erweitert - beide in der Volksmusikszene hoch angesehene Musiker.
Nora und Peter Mayer spielten unter anderem Konzerte im Konzerthaus Wien, in der Garage X (Jeunesse-Konzerte) und beim Inntöne Jazzfestival und konnte bis dato 2 CDs veröffentlichen. Bandleader Peter Mayer hat in Linz, Dresden und Los Angeles Gitarre und Komposition studiert und lebt auf seinem Biobauernhof im Innviertel. Sängerin Nora Mayer studierte klassischen Gesang in Graz und Bratislava. Johanna Dumfart studierte Volksmusik am Mozarteum Salzburg und klassischen Gesang in Linz. Zudem veranstaltet sie Festivals und zahlreiche Workshops.

Die Hofkapelle vereint zwei völlig unterschiedliche Klangsprachen - eine Singer-Songwriter-Sprache mit osteuropäischer Einfärbung und die nuancenreiche österreichische Folklore der Dumfart-Geschwister. Getextet wird innviertlerisch - gejodelt und improvisiert in harmonisch weltmusikalischem Kontext.

2. Februar 2018
Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 15,- / AK: 17,-
Vorverkaufskarten gibt es bei den EWK-Mitgliedern bzw. unter info@ewk-zell.at

Weiterlesen

Weiterlesen

Erfolgreiches Lateinamerikafest 2017

Auch heuer freuten wir uns wieder über regen Besuch beim Lateinamerikafest am 14. Oktober im Schloss Zell. Die Carin Cosa Latin Band hat uns mit ihrer Musik so begeistert, dass wir diese für 2018 gleich wieder engagiert haben. An der Bar wurden, neben den bewährten Cocktails, erstmals verschiedene Rumsorten zum Verkosten angeboten. Im Bacchuskeller kreierten unsere Frauen herzhafte Gerichte und an der Weinbar und im Fairtrade-Café wurde ebenso fleißig gustiert.

Weltbeste Mehlspeisen
Laut Carin Cosa, der Sängerin der Band, gibt es bei uns in Zell die weltbesten Mehlspeisen. Durch das Zusammenwirken vieler fleißiger Helfer und Helferinnen, denen wir hier noch einmal sehr herzlich danken möchten, wurde es ein gelungenes Fest. Der Reinerlös ist ein wichtiger Bestandteil unserer Einnahmen für unsere Projekte, von denen das Ofenprojekt in einer kurzen Präsentation erläutert wurde.

Ein Gewinn für alle
Diesmal belief sich der Reingewinn auf ca. EUR 3.500,-. Durch den Verkauf und die gespendeten Tombola-Preise konnte dieser Betrag erreicht werden. Bedanken wollen wir uns auch beim Schloss für die sehr gute Zusammenarbeit und die Konditionen, unter denen wir bisher zusammenarbeiten konnten. Wir hoffen, dass die Sparmaßnahmen des Landes nicht zur Verteuerung der Mietkosten führen, sondern dass mit der neuen Leitung eine gute Lösung gefunden werden kann, die unser ehrenamtliches Engagement weiterhin unterstützt und das Geld denen zugutekommt, die schlechtere Voraussetzungen haben, als wir in Oberösterreich.

Zu den Bildern...

Weiterlesen

Weiterlesen

Lateinamerikafest für Feinschmecker!

Heuer gibt's beim Lateinamerikafest erstmals eine kleine aber feine Rum-Verkostung. 3 edle Rumsorten werden mit ein paar Stückchen Schokolade (zum Neutralisieren zwischendurch) auf dem Zirbenbrett serviert! Schmeckt gut - tut gut!

Natürlich gibt's auch wieder die köstlichen Cocktails - wer will, bestellt dazu gleich noch frisch gemachte Repochetas direkt an der Bar!
Und für den großen Hunger kann man sich quer durch die exotische Speisekarte schlemmen!

Weiterlesen

Umjubelter Auftritt der Mundart-Boygroup

Die "Gesangskapelle Hermann" gab beim Benefizkonzert für den Eine Welt Kreis Selbsterdachtes und -komponiertes zum Besten. Die Besucher erlebten einen heiteren und musikalisch hochwertigen Konzert-Abend. Dabei konnte man erfahren, was Innviertler und andere Knödel bewirken können, wie sich ein Gartenzwerg im Belvedere fühlt, warum es wichtig wäre, ein Flugverbot für Bienen zu verhängen und wie ein „Zuagroaster“ Veganer von der Dorfbevölkerung „integriert“ wird.

Benedikt, der Sohn von unserem Obmann Paul Neunhäuserer, geleitete die Zuhörer mit seiner „Quetschn“ wieder in den Saal und gab noch ein Stück zum Besten. Seine erspielte "Gage" in Höhe von € 282.-, die das Publikum großzügig spendete, kommt zur Gänze den Projekten des Eine Welt Kreis zugute.

Auf der Homepage www.gesangskapellehermann.at erfährt man mehr über die spritzigen jungen (bzw. nach eigenen Angaben nicht mehr ganz so jungen) Musiker.Der Eine Welt Kreis bedankt sich für den zahlreichen Besuch und für den unterhaltsamen Abend. Der Reingewinn des Abends betrug € 1.250.-

Weiterlesen

Weiterlesen

Mundart A-capella-Konzert

Gesangskapelle Hermann im Schloss Zell/Pram

Nun ist schon einige Zeit vergangen, seitdem die Gesangskapelle Hermann erstmals ausgezogen ist, um die Welt mit ihrem betörenden Mundartgesang zu einem glücklicheren Ort zu machen. Obgleich das mit der ganzen Welt wohl doch ein paar Nummern zu groß für die 6 Herren geraten ist, sind sie keinesfalls untätig gewesen. Mehr als 100 Konzerte in den vergangenen 3 Jahren – von der Rinderversteigerungshalle bis zum Porgy & Bess – zeugen von einer durchaus vorhandenen Abenteuerlust und einer ordentlichen Portion Pioniergeist. Und während sich die Gesangskapelle oftmals um Kopf und Kragen sang, blieben im Publikum die wenigsten Augen trocken. Wer sich jetzt eine auf Hochglanz polierte, mit Schenkelklopfern gespickte Show erwartet, wird aber wahrscheinlich enttäuscht werden. Mit geradezu stolz vor sich her getragener Schüchternheit werden die ganz und gar nicht harmlosen Texte geträllert und niemand dabei verschont. Zwei Alben voll mit Songs, von denen viele – wie Knedl, Wegana, Nudlsuppn oder Fesbuk – bereits Kultcharakter besitzen, sind bislang entstanden und machen große Lust auf mehr. Und nachdem aller guten Dinge bekanntlich mindestens 3 sind, wird da auch noch einiges dazu kommen. Wurde übrigens an dieser Stelle schon erwähnt, dass die wohl schönste Volksmusik-Boygroup auch hervorragend singen kann...

12. Mai 2017
Schloss Zell an der Pram
Beginn: 20.00 Uhr
VVK 10,- EUR unter info@ewk-zell.at
AK: 12,- EUR

Weiterlesen

St. Patricks-Fest am 18. März!

Irish-Folk Live-Music, Guinness vom Fass, Irish Whiskey-Bar und irische Speisen! Zum St. Patricks Day feiern wir wieder ein großes Fest beim Wirt z'Krena! Feiert alle mit!!!

Wir freuen uns auf die famose Salzburger Folk-Band TRIANAM, die schon letztes Jahr mit ihrem gefühlvollen und mitreißendem Folk das Publikum mitgerissen haben. Natürlich wartet auf den Meister an der Darts-Scheibe wieder ein toller Preis. Und ja, die Whiskey-Bar werden wir auch wieder mit der ein oder anderen neuen Sorte ergänzen. Nicht vergessen: irische Speisen gibt's schon ab 18.00 Uhr, Live-Music startet um 20.30 Uhr.

PS: Wer's schon üben will - hier der 8 sek. Crashkurs... "Sláinte"

Weiterlesen

Weiterlesen

Zeller Zirben-Zauber

Dieses Wochenende präsentieren wir wieder EZA-Produkte aus fairem Handel beim Adventmarkt im Schloss Zell/Pram. Heuer könnt ihr an unserem Stand aber zusätzlich eine echte Besonderheit finden:
Unser Obmann Paul hat aus seiner alten Heimat, dem Stubaital, eine Kollektion wohlriechender Zirbenholzprodukte mitgenommen. Sie wurden alle in handwerklicher Fertigung von seinem Bruder hergestellt. Die Kerzenständer, Blumenvasen usw... verzaubern durch den angenehmen Zirbenduft und sind in ihrer Schlichtheit auch ein sympathisch ruhiger Blickfang. Bei den Schneidbrettern überzeugen die antibakteriellen Eigenschaften des Zirbenholzes und machen sie sogar hygienischer als Kunststoffbretter.
Außerdem hat unser Mitglied Gerda die angefallene Zirbenspäne in selbstgenähte, handbedruckte Kissen verpackt - ein perfektes Geschenk und kleines Mitbringsel für viele Gelegenheiten.

Der Erlös des Verkaufs kommt natürlich wieder komplett unseren Projekten zugute.
Wir freuen uns auf euch!

Zeller Advent im Schloss Zell/Pram
Samstag 10.Dez.: 13 - 19 Uhr
Sonntag 11. Dez.: 10 - 18 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Weiterlesen

Bilder vom 27. Lateinamerikafest

Vielen Dank allen BesucherInnen vom 27. Lateinamerikafest. Wir hoffen, es war ein unterhaltsamer, genussvoller und interessanter Abend für alle Gäste. Euer Kommen ist eine wirklich wertvolle Unterstützung für unsere Projekte in Nicaragua und Uganda, wofür wir den Reinerlös des Abends wie immer zu 100% verwenden.

Ein herzliches Danke auch an alle HelferInnen, vor allem an alle, die (noch) nicht Mitglied im Eine Welt Kreis sind. Durch euer Engagement wird dieses Fest erst möglich.

Und hier geht's zu den Fotos...

Weiterlesen

Weiterlesen