Skip to main content

Teilen macht Freude – Lachen verbindet!

Mit ihrer KabaLesung (eine Mischung aus Kabarett und Mundartlesung) „Lachen ist ansteckend - Impfen schützt“ tourt Lydia Neunhäuserer derzeit durch Oberösterreich. Am Mittwoch, den 30. März 2016 war sie in der Pfarre Schardenberg eingeladen. Da sie auch aktives Mitglied beim Eine Welt Kreis Zell/Pram ist, sammelte sie im Anschluss an die Veranstaltung für die Aktivitäten des Vereines.
„Ich möchte, dass nicht nur die Besucherinnen meines Kabaretts etwas zu lachen haben, sondern dass auch die Menschen in unseren Projekten eine gute und frohe Zukunft leben können und ihr Alltag leichter wird.“ ist ihr Tenor. Die Besucherinnen spendeten 200,66 Euro. Ein herzliches Dankeschön an die Schardenbergerinnen!

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage www.lydianeunhaeuserer.jimdo.com
 

Weiterlesen

Weiterlesen

Sláinte – St. Patricks Day in Krena

Neue Band, neues Bier, neues Dart-Spiel.

Zur 5. Auflage des St. Patricksfests haben wir an ein paar Schrauben gedreht - und es wurde wieder ein fulminanter Abend. Unsere Band Trianam brillierte mit gefühlvollem und mitreißendem Folk, auch wenn sie krankheitsbedingt nicht komplett waren. Nachdem wir die Band auch in der Stammbesetzung gerne live erleben möchten, haben wir sie gleich für nächstes Jahr wieder eingeladen.

Beim Finale des Dart-Gewinnspiels bewiesen die Gewinner sogar um Mitternacht noch eine verblüffende Treffsicherheit. Der Whiskey-Konsum erreichte neue Rekordhöhen dank unserer Bauchladen-Marketenderinnen. Und der Wechsel vom Flaschenbier auf's Guinness vom Fass war wohl die beste Entscheidung seit der glorreichen Geburtsstunde des Patricks-Fests in Krena. "Sláinte!"

PS: Wer's fürs nächste Jahr üben will - hier der 8 sek. Crashkurs... "Sláinte"

Weiter zu den Bildern...

Weiterlesen

Weiterlesen

Fastensuppe und „das Fest der Bäume“

Ausverkauft! Kurz nach Mittag waren die köstlichen Fastensuppen bis auf den letzten Topf geleert. Auch die Palmbuschen waren bis auf ein paar Restexemplare vergriffen.
Heuer wurde das bewährte Palmbuschen-Bindeteam um Elisabeth Hellwagner von zwei Debütanten tatkräftig unterstützt. Hayder und Adam zeigten Geschick und Ausdauer beim Binden, auch wenn ihnen die Bedeutung der Buschen Rätsel aufgab. So kamen sie zu dem Schluss, dass es sich um das "Fest der Bäume" handeln musste.

So oder so - danke allen Helferinnen und Helfern und natürlich den Besuchern. Gemeinsam mit dem Palmbuschenverkauf ergibt sich wieder eine schöne Summe für unsere Projekte.
Zu den Bildern...

Weiterlesen

Weiterlesen