Skip to main content

Erfolgreiches Lateinamerikafest 2017

Auch heuer freuten wir uns wieder über regen Besuch beim Lateinamerikafest am 14. Oktober im Schloss Zell. Die Carin Cosa Latin Band hat uns mit ihrer Musik so begeistert, dass wir diese für 2018 gleich wieder engagiert haben. An der Bar wurden, neben den bewährten Cocktails, erstmals verschiedene Rumsorten zum Verkosten angeboten. Im Bacchuskeller kreierten unsere Frauen herzhafte Gerichte und an der Weinbar und im Fairtrade-Café wurde ebenso fleißig gustiert.

Weltbeste Mehlspeisen
Laut Carin Cosa, der Sängerin der Band, gibt es bei uns in Zell die weltbesten Mehlspeisen. Durch das Zusammenwirken vieler fleißiger Helfer und Helferinnen, denen wir hier noch einmal sehr herzlich danken möchten, wurde es ein gelungenes Fest. Der Reinerlös ist ein wichtiger Bestandteil unserer Einnahmen für unsere Projekte, von denen das Ofenprojekt in einer kurzen Präsentation erläutert wurde.

Ein Gewinn für alle
Diesmal belief sich der Reingewinn auf ca. EUR 3.500,-. Durch den Verkauf und die gespendeten Tombola-Preise konnte dieser Betrag erreicht werden. Bedanken wollen wir uns auch beim Schloss für die sehr gute Zusammenarbeit und die Konditionen, unter denen wir bisher zusammenarbeiten konnten. Wir hoffen, dass die Sparmaßnahmen des Landes nicht zur Verteuerung der Mietkosten führen, sondern dass mit der neuen Leitung eine gute Lösung gefunden werden kann, die unser ehrenamtliches Engagement weiterhin unterstützt und das Geld denen zugutekommt, die schlechtere Voraussetzungen haben, als wir in Oberösterreich.

Zu den Bildern...